Blog

Den WurzenAchter live in Leipzig erleben!

Die PRODYNA Ruder-Bundesliga macht an ihrem 4. Renntag in der Saison 2015 Station in Leipzig. Damit gastiert die Sprintliga der 39 schnellsten Vereinsachter Deutschlands in der 7. Saison erstmals im Freistaat Sachsen. Eingebettet wird dieser Renntag in das „15. Leipziger Wasserfest“, ein großes Volksfest mit vielen Attraktionen zu dem im letzten Jahr mehr als 100.000 Besucher kamen. Die Regattastrecke auf dem Elsterflutbett ist am Samstag, den 15. August Schauplatz dieses hochdramatischen Sprintspektakels. Gestartet wird kurz hinter der Sachsenbrücke. Die Flaggschiffe sprinten dann 350 Meter bis kurz vor den Rennbahnstieg, wo sich auf Höhe der Galopprennbahn Scheibenholz das Ziel befindet.

Mit dabei ist auch der WurzenAchter, welcher in der 2. Bundesliga hinter dem TU Dresden Achter momentan auf Tabellenplatz 2 steht. Mit dem Zeitfahren wird der Renntag um 9:30 Uhr eröffnet. Über den Tag hinweg finden Achtel-, Viertel- und Halbfinalrennen statt, bevor dann in den Finals zwischen 17:45 Uhr und 20:00 Uhr die endgültigen Platzierungen ausgefahren werden.

rbl_plakat_leipzig

Das Team von der Mulde freut sich über zahlreiche Fans, welche die Rennen auf dem Elsterflutbett live verfolgen. Kommen Sie nach Leipzig, erleben Sie den WurzenAchter hautnah und unterstützen Sie die Mannschaft aus Wurzen lautstark.

Los geht’s 9.30 Uhr, der Eintritt ist frei!