Blog

Saisonauftakt des WurzenAchter in der 2. RBL

Am kommenden Wochenende hat das Warten endlich ein Ende. Dann heißt es für den WurzenAchter ran an die Riemen und volle Kraft voraus am ersten Renntag der 2. PRODYNA Ruder-Bundesliga in der Mainarena in Frankfurt.

Nach den langen Trainingseinheiten im Winter und dem Kräftemessen gegen den Salzlandachter sowie den Pirna8er auf der 119. Bernburger Ruderregatta wurde am vergangenen Wochenende nochmal richtig rangeklotzt. Bei den Trainingseinheiten auf der heimischen Mulde wurde vor allem an der Rudertechnik und der Spritzigkeit speziell bei Sprintfrequenzen gefeilt. Außerdem wurden verschiedene Bootsbesetzungen für Frankfurt ausgetestet. „In den letzten Trainingseinheiten konnte ein deutlicher Sprung nach vorn gemacht werden, so dass wir optimistisch in den ersten Renntag gehen können“, so das Fazit des Trainers René Müller.

Wir freuen uns auf tolle und spannende Rennen und hoffen auf ein gelungenes Wochenende in Frankfurt am Main. Los geht es mit dem Zeitrennen am Samstagmorgen um 07:44 Uhr gegen den LingenAchter. Dann heißt es für den WurzenAchter Fahrt aufnehmen in der 2. Ruder-Bundesliga.

Daumen drücken ist dabei ausdrücklich erwünscht!

Wir halten euch hier, bei Facebook und Youtube auf dem Laufenden!